MeinWarschau ist der einzige deutschsprachige Blog aus Warschau, wo der Autor sich tatsächlich die Frechheit erlaubt das zu schreiben, was er denkt.

Follow Us
GO UP

Free Tour – Jüdisches Warschau

separator
Preis 2 1/2 Std.
Details

Free Tour – Jüdisches Warschau

Ihr Stadtführer bei dieser Tour: Antoni

Startzeiten
Freitag | Samstag | Sonntag | 10:00 Uhr
Trinkgeldbasis
Eine Free Tour ist eine Führung, die zu bestimmten Zeiten an festgelegten Treffpunkten beginnen. Jede angebotene Führung ist öffentlich, was bedeutet, dass sich jeder anschließen kann. Die Teilnahme an der Führung kostet nichts! Jedoch kann jeder Gast dem Stadtführer am Ende der Tour ein Trinkgeld hinterlassen. Der Gast entscheidet dabei über die wesentlichen Fragen nach dem Ob? und Wieviel?
Reservierung und Gruppengröße
Die kostenlose Führung findet ab der ersten Reservierung statt, daher ist es notwendig sich über das Formular anzumelden. Die maximale Gruppengröße bei den Führungen liegt bei 30. Es ist möglich max. 20 Personen pro Buchung anzumelden.
2 1/2 Std.
  • Stadt
  • Treffpunkt
    Plac Grzybowski 3/5 | Allerheiligen-Kirche
  • Max. Gruppengröße
    30
  • Highlights
    Prozna-Straße und Grzybowski-Platz, Reste der Ghettomauer, Holzbrücke zwischen kleinem und großem Ghetto, Denkmal der Helden des Ghettos und zugleich Ort des Willy-Brandt-Denkmals, Geschichte der Juden in Warschau und Polen
  • Rollstuhlgerecht?
    bedingt | bitte bei Anfrage angeben
  • Inbegriffen
    lizenz. Stadtführer: Antoni
  • nicht inbegriffen
    Eintritt für Museum
    Kaffee und Kuchen
    kostenloser Eintritt in den Miniaturenpark
    Ticket für ÖPNV
1
Treffpunkt
Jeden Samstag 13:30 Uhr

Der Stadtführer wartet auf Sie 10 Minuten vor Beginn der Führung vor dem Eingang zur Allerheiligen-Kirche. Das Gotteshaus überragt den Grzybowski-Platz, sodass man Sie schon von weitem sehen kann. Am Platz angekommen, halten Sie einfach Ausschau nach einem grellen gelben Regenschirm.

Und wenn ich viel zu spät komme? Schauen Sie sich den folgenden Streckenverlauf an und folgen Sie ihm. Der gelbe Regenschirm sticht aus der Menge hervor.

2
Streckenverlauf
Vom Grybowski-Platz geht es weiter zur Grzybowski-Straße und dort Richtung Westen zur Kreuzung mit der Zelazna-Straße. Die folgenden Straßen sind: Chlodna, Elektoralna (bis zum Ende), Plac Bankowy, Andersa, Nowolipki, Zamenhofa und am Ende kommen wir am Denkmal der Helden des Ghettos [GoogleMap] an. Gegenüber des Denkmals ist das POLIN-Museum, welches ich Ihnen wärmstens ans Herz legen kann.

Kommentieren

Attraktivität
Kontakt
Organisation
Preis-Leistung
Stadtführer/Veranstalter
Allgemeine Zufriedenheit