Andere Städte

Folge uns

Folge uns

GO UP

St.-Anna-Kirche

separator
Preis Königsweg
Details

St.-Anna-Kirche

Bild © Walking Poland   |    English

Eine der schönsten Kirchen mit einer wundervollen Orgel. Sie steht am Königsweg, direkt neben der Altstadt.

Das ist eine touristische Übersicht über die Kirche. Für eine detaillierte Beschreibung klicken Sie bitte auf die folgende Box.

Kirchenführung

Diese und viele weitere Kirchen können Sie auf unserer speziellen Kirchenführung mit einem Stadtführer besichtigen. Für alle Einzelheiten und eine Reservierungsmöglichkeit klicken Sie bitte auf die folgende Box.

Besichtigung

In Warschau wird für das Betreten der Gebetshäuser kein Eintritt verlangt. Davon ausgenommen sind Museen oder Krypten im Kellerbereich. In dieser Kirche gibt es keine zusätzlichen Besichtigungsmöglichkeiten.

Internetseite der Kirche

anna-kirche-warschau
Entstehungszeit
Ende 15. Jahrhundert
Zustand nach dem 2. Weltkrieg
Teilweise zerstört
Im touristischen Bereich?
Ja | Warschauer Königsweg und Altstadt
Kontakt
+48 22 826 89 91
kancelaria.swanna@gmail.com
Adresse
Krakowskie Przedmiescie 68, 00-322 Warszawa
Anfahrt
Bushaltestelle "Stare Miasto" um die Ecke | Metrostation "Ratusz Arsenal" ist 1,3 km entfernt | Auf dem angrenzenden Schlossplatz gibt es die städt. Fahrradverleihstation Veturilo

Kurzbeschreibung

Die St.-Anna-Kirche steht am Nordende des Schlossplatzes, von hier gibt es einen schönen Blick auf die Altstadt. Wir empfehlen auch die Aussichtsterrasse auf dem Glockenturm.

Das erste Kirchengebäude auf diesem Grundstück wurde 1454 errichtet und war damals schon aus Stein. Die gotischen Elemente sind an den Seitenwänden bis heute zu erkennen.

Der nur wenige Meter weiter stehende Glockenturm wurde in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts errichtet.

Die Frontfassade präsentiert sich im klassizistischen Stil und wurde in den Jahren 1778-1788 von Piotr Aigner umgestaltet.

Während des 2. Weltkrieges wurde vor allem das Dach beschädigt. Der Wiederaufbau wurde 1962 beendet.

Die Ausstattung der Kirche ist sehr prunkvoll. Die Wandmalereien machen sie zu einem echten Hingucker. Über der Eingangshalle befindet sich eine der schönsten Orgeln in Polen aus dem 18. Jahrhundert. Von allen Kirchen auf dem Königsweg gehört diese sicherlich zu den sehenswertesten.

Unsere Tipps in der Umgebung

Aussichtsterrasse auf dem Glockenturm | 10 m |

Auf dem Glockenturm der St.-Anna-Kirche gibt es eine Aussichtsterrasse. Von dort sieht man die Dächer der Altstadt, das Königsschloss, die Skyline der Wolkenkratzer incl. Kulturpalast sowie die andere Flußseite mit dem dominierenden Nationalstadion.

Umliegende Sehenswürdigkeiten | bis 500m

Weitere Kirchen, Synagogen und Moscheen

Wir haben eine spezielle Kirchenführung im Angebot. Auf dieser Führung schauen wir uns zahlreiche Kirchen entlang des Königsweges und in der Altstadt an. Um eine Führung zu buchen und für weitere Einzelheiten klicken Sie bitte auf die folgende Box.

Kontaktformular

    ---