Spezialthemen

Andere Städte

Folge uns

Folge uns

GO UP

St.-Anna-Kirche

separator
Preis Königsweg
Details

St.-Anna-Kirche

anna-kirche-in-warschauDie St.-Anna-Kirche in Warschau ist mit wunderschöner Wandmalerei dekoriert und hat eine aus Marmor angefertigte Orgel. Die Kirche steht am Königsweg in unmittelbarer Nähe der Altstadt. Im anliegenden Glockenturm gibt es eine Aussichtsterrasse, die den schönsten Panoramaausblick auf Warschau bietet. 

Kurzbeschreibung

D ie St.-Anna-Kirche wird von vielen als Kathedrale von Warschau gesehen. Dazu trägt die imposante klassizistische Fassade sowie die reiche barocke Inneneinrichtung bei. Die Orgel ist ein weiterer Beweggrund, um das Gebetshaus auch von Innen zu besichtigen. Wir empfehlen auch die Aussichtsterrasse auf dem zur Kirche gehörenden Glockenturm zu besteigen.

Schon in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts wurde hier eine steinerne Kirche errichtet. Die gotischen Elemente sind bis heute an den südlichen Seitenwänden zu erkennen. Der Glockenturm wurde in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts aufgestellt. Die klassizistische Frontfassade wurde in den Jahren 1778-1788 von Piotr Aigner an die neue Stilrichtung angepasst. Während des 2. Weltkrieges wurde vor allem das Dach beschädigt. Der Wiederaufbau wurde 1962 beendet.

Die Ausstattung der Kirche ist sehr prunkvoll und geht auf die Gegenreformation im 17. Jahrhundert zurück. Die Wandmalereien sind ein echter Hingucker. Über der Eingangshalle befindet sich eine der schönsten Orgeln in Polen aus dem 18. Jahrhundert. Von allen Kirchen auf dem Königsweg gehört diese sicherlich zu den sehenswertesten.

Patrozinium
Heilige Anna (Mutter von Maria)
Entstehungszeit
Ende 15. Jahrhundert
Architekt
Unbekannt
Größere Umbauten
1515 - 1533; nach einem Brand
1778 - 1788; die Fassade wird klassizistisch
Zustand nach dem 2. Weltkrieg
Teilweise zerstört
Im touristischen Bereich?
Ja | Warschauer Königsweg und Altstadt
Kontakt (Kirchverwaltung)
+48 22 826 89 91
kancelaria.swanna@gmail.com
Adresse
Krakowskie Przedmiescie 68, 00-322 Warszawa
Wie zu erreichen?
BUS: Linien 160 und 190: Haltestelle "Stare Miasto" befindet sich unterhalb der Kirche. Linien 116,128,175,178,180,222,503,518 halten auf dem Königsweg an der Haltestelle "Plac Zamkowy".
STRAßENBAHN: Linien 4,13,20,23,26und 71: Haltestelle "Stare Miasto" befindet sich unterhalb der Kirche. Das ist die einzige Straßenbahnhaltestelle in der Nähe der Kirche und auch Altstadt.
METRO: Metrostation "Ratusz Arsenal" ist 1,3 km entfernt
anna-kirche-warschau-innen

Aussichtsterrasse auf dem Glockenturm

Auf dem Glockenturm der St.-Anna-Kirche gibt es eine Aussichtsterrasse. Von dort sieht man die Dächer der Altstadt, das Königsschloss, die Skyline der Wolkenkratzer incl. Kulturpalast sowie die östliche Flußseite mit dem dominierenden Nationalstadion sowie der Florianskathedrale.

anna-kirche-warschau-orgel
Die wunderschöne Orgel

Kirchenführung

Diese und viele weitere Kirchen kannst Du auf unserer speziellen Kirchenführung mit einem Stadtführer besichtigen. Für alle Einzelheiten und eine Buchungsmöglichkeit klicke bitte auf die folgende Box.

Übersicht und Buchung
2,5 Std. | 80 €

Innenbesichtigung

In Warschau wird für das Betreten der Gebetshäuser kein Eintritt verlangt. Davon ausgenommen sind Museen oder Krypten im Kellerbereich. In dieser Kirche gibt es keine zusätzlichen Besichtigungsmöglichkeiten.

Internetseite der Kirche

Weitere Kirchen, Synagogen und Moscheen

Andere Kategorien

palast-in-warschau

Palast oder Schloss

denkmal-in-warschau

Denkmal

klein-aber-fein

Klein, aber fein

  • Kategorie
  • Highlights
    Die Orgel und die prächtige Wandmalerei
  • Behindertengerecht
    Teilweise; das Hauptschiff ist erreichbar. Zu den Kapellen führen Treppen
Wir haben eine spezielle Kirchenführung im Angebot. Auf dieser Führung schauen wir uns zahlreiche Kirchen entlang des Königsweges und in der Altstadt an.  Um eine Führung zu buchen und für weitere Einzelheiten klicke bitte auf die folgende Box. 

Kontaktformular

    Jetzt Buchen