Spezialthemen

Andere Städte

Folge uns

Folge uns

GO UP

Kirche des Hl. Benno

separator
Preis Neustadt
Details

Kirche des Hl. Benno

Bild © Walking Poland   |    English

kirche-des-heiligen-benno-warschauEs ist sicherlich nicht die sehenswerteste Kirche in Warschau. Dafür hat sie eine umso interessantere Geschichte. Zudem kann man hier auf positive deutsch-polnische Akzente stoßen.

Das ist eine touristische Übersicht über die Kirche. Für eine detaillierte Beschreibung klicke bitte auf die folgende Box.

Kirchenführung

Diese und viele weitere Kirchen kannst Du auf unserer speziellen Kirchenführung mit einem Stadtführer besichtigen. Für alle Einzelheiten und eine Buchungsmöglichkeit klicke bitte auf den folgenden Link.

Übersicht und Buchung
2,5 Std. | 80 €

Innenbesichtigung

In Warschau wird für das Betreten der Gebetshäuser kein Eintritt verlangt.

In dieser Kirche gibt es außer des Kircheninneren keine weiteren öffentlich zugänglichen Besichtigungsmöglichkeiten

Internetseite der Kirche

Entstehungszeit
1646 - 1649
Zustand nach dem 2. Weltkrieg
Zerstört
Im touristischen Bereich?
Ja | Warschauer Neustadt
Kontakt
+48 799 015 075
benon@cssr.pl
Adresse
Piesza 1, 00-230 Warszawa
Wie zu erreichen?
ZU FUß: Die Kirche steht unweit des Marktplatzes der Warschauer Neustadt. Die nächste Metrostation "Ratusz Arsenal" ist 1,2 km entfernt | Es gibt keine Bus- oder Straßenbahnhaltestellen in der Nähe | Es gibt auch keine städt. Fahrradverleihstation in der Nähe
METRO: Die nächste Metrostation "Ratusz Arsenal" ist 1,2 km entfernt.
BUS: Es gibt keine Bus- oder Straßenbahnhaltestellen in der Nähe

Kurzbeschreibung

Die Bruderschaft des Heiligen Benno begann 1646 mit dem Bau der Kirche. Schon 1649 wurde sie eingeweiht.

Ab 1787 ist die Kirche eng mit der Seelsorge der Redemptoristen verbunden. Vor allem der Heilige Klemens zeichnet sich besonders aus. In Polen werden die Redemptoristen daher auch Bennoniten genannt.

Während des Krieges wurde sie zunächst geplündert, später in die Luft gesprengt. 1958 wird die Kirche von Kardinal Stefan Wyszynski erneut eingeweiht. Bis heute kümmern sich die Redemptoristen um das Gebetshaus.

Die Brennobruderschaft wurde am 31. Mai 1603 in München zur Unterstützung verarmter Bürger und Handwerker gegründet.

Unsere Tipps in der Umgebung

Multimediale Lasershow (im Sommer) | 240 m |

Im Sommer werden jedes Wochenende Lasershows an einem Springbrunnen am Fuße der Neustadt gezeigt.

Touristische Übersicht
Altstadt | Sommersaison

Barrierefreiheit

Die Kirche ist barrierefrei.

Weitere Kirchen, Synagogen und Moscheen

Andere Kategorien

palast-in-warschau

Palast oder Schloss

denkmal-in-warschau

Denkmal

klein-aber-fein

Klein, aber fein

Wir haben eine spezielle Kirchenführung im Angebot. Auf dieser Führung schauen wir uns zahlreiche Kirchen entlang des Königsweges und in der Altstadt an. Um eine Führung zu buchen und für weitere Einzelheiten klicken Sie bitte auf die folgende Box.

Kontaktformular

    Jetzt Buchen