MeinWarschau ist der einzige deutschsprachige Blog aus Warschau, wo der Autor sich tatsächlich die Frechheit erlaubt das zu schreiben, was er denkt.

Follow Us
GO UP

Kazimierz-Palast

separator
Preis Sitz des Rektorats der Uni Warschau
Details

Kazimierz-Palast

touristische Übersicht

Hier haben wir für Sie eine touristische Übersicht über das Schloss / den Palast zusammengestellt. Für eine detaillierte Beschreibung klicken Sie bitte auf die folgende Box.

Im Palast hat das Rektorat der Universität Warschau seinen Sitz.

Internetseite des Rektorats

Besichtigungsmöglichkeit

Man kann den Palast während der Öffnungszeiten betreten, um etwas verwaltungstechnisches zu erledigen.

Baujahr
17. Jahrhundert
Zustand nach dem 2. Weltkrieg
zerstört
heutige Funktion
Sitz des Rektorats der Uni Warschau
Im touristischen Bereich?
Ja | Warschauer Königsweg (Krakowskie-Przedmiescie-Straße)
Adresse
Krakowskie Przedmiescie 26/28, 00-927 Warszawa
Anfahrt
Die Metrostation "Nowy Swiat-Uniwersytet" ist 500 m entfernt | Bushaltestelle "Uniwersytet" | keine Straßenbahn in der Nähe | städt. Fahrradverleihsystem Veturilo

Kurzbeschreibung des Palastes

Der Palast wurde von Sigismund III. Wasa in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts erbaut. Der Haupteinang ist vom Königsweg aus erreichbar. In östlicher Richtung erstreckt sich der Kazimierz-Park auf dem steilen Abhang der Weichselböschung. Der Palast wurde schon bald während des polnisch-schwedischen Krieges 1655-1660 zerstört und alsbald wiedererrichtet. In den Jahren 1817 – 1830 erhielt der Palast seine klassizistische Form. 1824 ist in das Gebäude Sitz des Rektorats der Universität Warschau.

Man kann das Gebäude während der Arbeitszeiten des Rektorat und der Verwaltung betreten. Es gibt hier kein Museum oder andere Ausstellungsräume.

umliegende Sehenswürdigkeiten

Königsweg

Der Haupteingang der Universität Warschau ist von der Krakowskie-Przedmiescie-Straße aus erreichbar. Diese Allee gehört zu den schönsten Straßen in Warschau und wird als Königsweg bezeichnet, obwohl es nur der nördlichste Abschnitt ist. Das Campusgelände befindet sich am Südende der Straße. Der Königsweg umschließt weitere Sehenswürdigkeiten wie die Heilig-Kreuz-Kirche, den Präsidentenpalast, den Pilsudski-Platz oder das Adam-Mickiewicz-Denkmal.

uni-warschau-eingang

Haupteingang der Uni Warschau © minimus via wikimedia [C0]

Altstadt und Königsschloss

Nur 1,2 Kilometer weiter nördlich beginnt auch schon die Warschauer Altstadt, welche 1980 in die Weltkulturerbeliste der UNESCO eingetragen wurde. Direkt daneben steht in voller Pracht das lachsrote Königsschloss.

Geht man in südlicher Richtung so gelangt man zur Nowy-Swiat-Straße, das „längste Restaurant“ der Stadt.

Barrierefreiheit

Das Gebäude wurde 2007 mit einem Fahrtstuhl ausgestattet und ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nutzbar.

Sitz des Rektorats der Uni Warschau