Andere Städte

Folge uns

Folge uns

GO UP

Die „deutsche“ Glocke

separator
Price Altstadt
Details

Die „deutsche“ Glocke

Bild © Wizzard   |    English

Aus dem Bereich Klein, aber fein! ist auch unsere „deutsche“ Glocke. Erfahre mehr über die kleine Architektur Warschaus.

kanonia-warschau-glocke
Adrian Grycuk, CC BY-SA 3.0 PL, via Wikimedia Commons

Das ist eine touristische Übersicht über die Glocke. Für eine detaillierte Beschreibung, klicken Sie bitte auf die folgende Box.

Die Glocke steht in der Warschauer Altstadt, für welche wir eine gesonderte Übersicht erstellt haben.

Art der Sehenswürdigkeit
Eine freistehende Glocke auf einem kleinen Platz in der Warschauer Altstadt.
Im touristischen Bereich?
Ja | Altstadt
Adresse
Kanonia, 00-279 Warszawa
Anfahrt
In der Altstadt kann man sich nur zu Fuß fortbewegen. Sie müssen jedoch vom Hauptweg abweichen. Die Kanonia-Straße verläuft hinter der Johanneskathedrale.

Kurzbeschreibung

Die Glocke wurde im 17. Jahrhundert von Daniel Thiem gegossen. Ursprünglich sollte sie im Glockenturm in Jaroslaw hängen, aber sie ist zersprungen und kam nie zum Einsatz. Seit 1972 ziert sie diesen kleinen romantischen Platz.

Auf welchen Führungen wird das Objekt besichtigt?

Barrierefreiheit

In der Altstadt und um die Altstadt herum gibt es sehr viel Kopfsteinpflaster. Menschen mit Gehbehinderungen (Rollstuhl, Rollator) haben es hier nicht so einfach.

Umliegende Sehenswürdigkeiten

Top-Museum in der Nähe

Keine Einträge

Kontaktformular