Andere Städte

Folge uns

Folge uns

GO UP

Museumsführung im Jüdischen Historischen Institut

separator
Price EUR 50 Innenstadt Nord | 50 € | 90 Min.
Details

Museumsführung im Jüdischen Historischen Institut

Bild © Walking Poland   |  English

50 € pro Führung (ohne Tickets)

museumsfuehrung-warschauBuche eine Führung im Jüdischen Historischen Institut in Warschau mit unserem geschulten Museumsführer. Bei Fragen nutze gerne das Kontaktformular am Ende der Übersicht.

Preis (ohne Tickets)
50 €
Dauer der Führung
90 Minuten
Sprache
Deutsch
Max. Gruppengröße
25

Eintrittspreise

Kostenlos
Sonntag
Normal
15 PLN
Ermäßigt
10 PLN
Familienticket 2 + min. 2
40 PLN
60+
Kostenlos
ISIC-Ausweis
Wird anerkannt

Buchung

    Jetzt buchen, vor Ort bezahlen

    Buche schon jetzt und bezahle erst vor Ort beim Museumsführer.

    Keine Stornierungsgebühren

    Du kannst jederzeit stornieren, dabei entstehen für Dich keine Kosten. Um die Eintrittstickets kümmern wir uns.

    Keine Anzahlung

    Sie müssen nur die Museumstickets vorab bezahlen, welche wir für Sie vor Ort kaufen. Wir verlangen keine Anzahlung für die Führung selbst!

    Wir verlangen keine Anzahlung! Auch nicht für die Museumstickets

    Bei uns kannst Du mit Karte bezahlen

    kartenzahlung-walking-poland
    Starzeit
    Nach Absprache
    Alleinige Besichtigung nach der Führung möglich?
    Ja

    Treffpunkt

    Tlomackie 3/5, 00-090 Warszawa

    Das erwartet Dich

    Es ist eine der unglaublichsten Geschichten aus der Zeit des 2. Weltkrieges in Warschau. Inmitten der Zerstörungswut der Nationalsozialisten, die das jüdische Ghetto und die jüdische Kultur in Warschau systematisch vernichten, sammelt eine kleine Gruppe tausende von Dokumenten, um nach dem Krieg ihre eigene Geschichte zu erzählen.

    Themenbereiche
    Ringelblum-Archiv, Holocaust

    Das ist Dein Museumsführer

    antoni-stadtfuehrer-warschau

    Dein Stadtführer Antoni

    Antoni ist der Gründer von Stadtführer Warschau | Walking Poland. Er ist 1984 in Polen geboren und in Deutschland aufgewachsen. Nach seinem Jurastudium in Bielefeld ist er 2012 nach Warschau gezogen. Deutsch und Polnisch sind seine Muttersprachen. 2013 erwarb er eine Stadtführerlizenz und gründete 2017 sein eigenes Touristikunternehmen.

    Er sagt über sich selbst, dass sein polnisches Herz das Blut ins deutsche Hirn pumpt. Seine polnischen und deutschen perspektiven vermischen und ergänzen sich zu einem Gesamtbild voller interessanter Schlussfolgerungen, die er gerne an seine Gäste weitergibt.

    Auf seinen Stadtführungen führt er gerne Gespräche mit den Touristen und ist für jede unerwartete Frage sehr dankbar.

    Mit welcher Stadtführung kann ich diese Museumsführung kombinieren?

    Barrierefeiheit

    Barrierefreiheit

    Weitere Museumsführungen

    Keine Einträge

    Innenstadt Nord | 50 € | 90 Min.

      Kontaktformular