⇐ Zur Museumsliste                                                    Beschreibung des Fotoplastikons ⇒

Aktuelle Sonderausstellung

Die geteilte Stadt. Berlin 1964

Vom 1. Februar 2018 bis zum 3. März 2018

Mittwoch bis Samstag 10:00 – 18:00 Uhr (sonntags wird die Dauerausstellung gezeigt)

Drei Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer kommt die Eigentümerin des Warschauer Fotoplastikons Danuta Szlajmer nach Warschau. Ausgestattet mit einem Stereoskop hält sie ihre Beobachtungen einer und doch zweier Städte fest. Auf den Fotos gibt es u.a. die Karl-Marx-Allee, Deutsche Sporthalle, Checkpoint Charlie, Telefunken.

Dauerausstellung

Jeden Sonntag werden Bilder von Warschau aus der Zeit vor dem 2. Weltkrieg gezeigt (Jahrhunderwende 19./20. Jahrhundert).

Touristische Informationen*

Thema des Museums Kaiserpanorama / Fotoplastikon
Adresse Aleje Jerozolimskie 51, 00-697 (Karte)
Internetseite www.fotoplastikonwarszawski.pl / nur PL
Telefon (Rezeption)  +48 22 629 60 78
Email fotoplastikon@1944.pl
Öffnungszeiten
  • Mittwoch – Sonntag 10:00 – 18:00
  • Montag-Dienstag – Museumsunterricht
Eintrittspreise
  • Normal 4 PLN
  • Mit Ermäßigung 2 PLN
  • Donnerstag Eintritt frei
Audioguide  Nein
Hauseigene Museumsführer  Nein
Führung mit Stadtführer?  Nicht nötig
Anreise vom Kreisverkehr „Centrum“  Stadtplan mit Wegbeschreibung
Anreise von der Altstadt Stadtplan mit Wegbeschreibung
Öffentliche Verkehrsmittel in Warschau – eine Übersicht  Zum Beitrag ⇒
Entfernung

  • Zum Kreisverkehr „Centrum“
  • Zur Altstadt
In Kilometern

  • 0,5 km
  • 2,8 km
Besichtigungsdauer  30 – 60 Minuten
Sprache der Beschreibungen  Nur PL
Zahlungsmethoden  Nur Barzahlung
Reservierung (Online)  Nicht möglich und nicht notwendig
Besonderheiten  Jeden Sonntag werden Bilder Warschau aus der Jahrhundertwende (19./20.Jhd.) gezeigt. Die Sonderausstellungen werden von Montag bis Samstag ausgestellt.
Letzte Aktualisierung Febrauar 2018

*Angaben ohne Gewähr