Andere Städte

Folge uns

Folge uns

GO UP

Neon-Museum

separator
Preis Praga | Eintritt: 3,5 €
Details

Neon-Museum

Das Neon-Museum gehört zu den schönsten Museen in Warschau. Die leuchtenden Röhren sind Teil der Warschauer Geschichte. Nebenbei kann man auch das Stadtteil Praga besichtigen.

Das ist eine touristische Übersicht über das Museum. Für eine detaillierte Beschreibung klicken Sie bitte auf die folgende Box.

Führung mit uns

Preis pro Führung (ohne Eintritt)
40 €
Dauer
45 Minuten
Sprache
Deutsch
Max. Gruppengröße
30 Personen
Kontakt
+48 507 980 921 (mob/WhatsApp/SMS)
+48 22 408 47 85 (Festnetz)

Zwecks Buchung und für weitere Einzelheiten klicken Sie bitte auf die folgende Box

Internetseite

Das Museum befindet sich im sogenannten Soho-Center in Warschau-Praga, einem Stadtviertel welches bekannt ist für seine „Andersartigkeit“. Weitere Einzelheiten gibt es in der touristischen Übersicht.

Eintrittspreise

Normal
15 PLN
Ermäßigt
12 PLN
Ab 8 Personen
12 PLN pro Person
Kinder bis 6 J.
Kostenlos
ISIC-Ausweis
Ja
Warsaw Pass
Nein

Der Warsaw Pass ist ein Combo-Touristen-Ticket. | Hier erfahren Sie mehr |

E-Ticket auf Museumsseite kaufen

Thema der Ausstellung
Welt der Neonröhre
Raum und Zeit
Polen 1920er bis heute
Im touristischen Bereich?
Ja | Warschau - Praga
Kontakt
+48 665 711 635
info@neonmuzeum.org
Adresse
Minska 25, 03-808 Warszawa (Gebäude 55)
Anfahrt
Vom Zentrum oder von der Altstadt idealerweise mit der Straßenbahn | Es gibt keine Metrostation in der Nähe
Regul. Öffnungszeiten
Mo + Di + Do + Fr | 12:00 - 17:30 Uhr
Sa | 12 - 18 Uhr
So | 11:00 - 17:30 Uhr
Geschlossen
Dienstag
Letzter Einlass
30 Min. vor Schließung
Audioguides
Nein
Hauseigene Museumsführer
Ja
Besichtigungsdauer privat
45 Minuten
Sprache der Beschriftungen
Polnisch | Englisch
Zahlungsmethoden
Bar und Karte

Warum empfehlen wir das Museum ?

Wir haben die Eigentümer persönlich kennengelernt und haben schnell gemerkt, wieviel Liebe in dieses Projekt gesteckt wurde. Die Ausstellung ist relativ schnell besichtigt, doch wenn man sich auf die Neonröhren etwas näher ranwagt, dann wird die Tour länger, aber auch die Idee besser erkennbar. Warschau wurde schon früh in den Bann des Neons gezogen und knüpft wieder an dieses Erbe, welches in letzter Zeit etwas verblasste.

Zudem kann man zugleich das Stadtteil Praga etwas näher kennenlernen. Das Soho-Zentrum bietet zahlreiche Möglichkeiten, um nach dem Besuch noch eine Weile hier zu verweilen (in der Sommersaison).

Da die Neonröhre nicht unbedingt mit Warschau in Verbindung gebracht wird, empfehlen wir einen Führung mit einem der hauseigenen Museumsführer zu buchen oder sich von uns auf Deutsch führen zu lassen. Wir sind zeitlich sehr flexibel und richten uns stets nach den zeitlichen Wünschen der Gäste.

Kurzbeschreibung der Ausstellung

Auf zahlreichen Wänden hängen etliche Neonröhren aus Warschau. Hinter jedem Ausstellungsobjekt steckt eine Geschichte. Vor allem für Instagrammfotos ist das Museum ein Paradies, da alles Röhren selbstverständlich leuchten.

Wir hängen einen sehr interessanten Artikel auf www.culturetourist.com an.

Die besten Museen in Warschau

Siehe auch

Praga | Eintritt: 3,5 €
Führung buchbar ab März!

Kontaktformular

    ---