Andere Städte

Folge uns

Folge uns

GO UP

Museum der Illusionen

separator
Price Altstadt | Eintritt: 8 €
Scroll down

Museum der Illusionen

Das Museum gehört zur Art der Entertainment-Museen. Vordergründig geht es hier um Spaß und Freude. Vor allem für Familien mit Kindern geeignet.

Das ist eine touristische Übersicht über das Museum. Wir haben von einer detaillierten Beschreibung abgesehen, weil sich hier alles wissenswerte unterbringen ließ.

Internetseite

Das Museum befindet sich auf dem Marktplatz der Altstadt, für welche wir eine gesonderte Übersicht erstellt haben.

Eintrittspreise

Normal
33 PLN
Ermäßigt
24 PLN
65+
26 PLN
Ab 10 Personen
21 PLN / Person (nur Schüler)
Kinder < 5 J.
Kostenlos
Familie (max. 2 Erw. + 3. Kinder)
90 PLN
ISIC-Ausweis
Ja
Warsaw Pass
Nein

Der Warsaw Pass ist ein Combo-Touristen-Ticket. | Hier erfährst Du mehr |

E-Ticket auf Museumsseite kaufen

Thema der Ausstellung
Welt der Illusionen und Paradoxe
Raum und Zeit
Raum- und zeitlos
Im touristischen Bereich?
Ja | Warschauer Altstadt
Kontakt
+48 501 808 006
kontakt@swiatiluzji.pl
Adresse
Rynek 21, 00-273 Warszawa
Anfahrt
BUS und BAHN: Straßenbahn- und Bushaltestelle "Stare Miasto" oder Bushaltestelle auf dem Königsweg "Plac Zamkowy"
METRO: Keine Metrostation in der Nähe.
FAHRRAD: Das Fahrrad am besten auf dem Schlossplatz abstellen. Die Altstadt ist in der Sommersaison nicht immer befahrbar.
Regul. Öffnungszeiten
Täglich | 10 - 21 Uhr
Letzter Einlass
30 Min. vor Schließung
Audioguides
Nein
Besichtigungsdauer
60 Minuten
Sprache der Beschriftungen
Polnisch | Englisch
Zahlungsmethoden
Bar und Karte

Warum empfehlen wir das Museum nur bedingt?

Das Museum ist mitten auf dem Marktplatz der Altstadt, sodass Du hier mit großer Wahrscheinlichkeit vorbeikommen wirst. Doch was tun, wenn es regnet oder Du willst ein einfaches und amüsantes Museum besichtigen? In diesen Situationen ist dieses Museum genau richtig. Wir können das Museum nicht unbedingt empfehlen, weil die Warschauer Touristen sich hier im Schnitt nur 1,7 Tage aufhalten und bei dieser kurzen Verweildauer gibt es dann doch bessere und interessantere Ausstellungen.

Damit möchten wir nicht ausdrücken, dass das Museum der Illusionen schlecht ist. Es ist lediglich nicht Warschau-spezifisch und sicherlich in ähnlicher Form auch in anderen Städten vorhanden.

Eintrittspreis etwas zu hoch

Unser Meinung nach ist der Eintrittspreis etwas zu hoch angesetzt, was wohl daran liegt, dass es sich vor allem an Auslandstouristen richtet. Aber wir verstehen auch, dass private Museen anders rechnen. Schließlich soll es Gewinn bringen und die Mitarbeiter bekommen hier sicherlich höhere Löhne als in staatlichen Kulturinstitutionen.

Kurzbeschreibung

In Kürze gibt es mehr!

Unsere Tipps in der Umgebung

Das Highlight in der Umgebung ist selbstverständlich die Altstadt und der am Schlossplatz endende Königsweg. Zudem kann man das Stadtmuseum (ebenfalls auf dem Marktplatz) oder das Museum im Königsschloss besuchen.

Zu empfehlen ist auch die Aussichtsterrasse auf dem Glockenturm der St.-Anna-Kirche mit dem schönsten Ausblick auf die Stadt.

Sofern es um die Gastronomie geht, so gibt es nur im Altstadtbereich, der ziemlich klein ist, über 30 Cafés oder Restaurants. Es sei ergänzend gesagt, dass die Altstadt nicht für Partys geeignet ist. Es fehlen auch Kneipen oder Bars.

Für alle fettgedruckten Empfehlungen haben wir eigene Übersichten erstellt.

Barrierefreiheit

Das Museum ist barrierefrei, die Altstadt leider nicht. Der Großteil der altstädtischen Straßen und Gassen besteht aus Kopfsteinpflaster. Wenn Sie also mit einem Rollstuhl unterwegs sind, wird es etwas holprig.

Die besten Museen in Warschau

Siehe auch

Altstadt | Eintritt: 8 €
In diesem Musuem bieten wir keine Führunge. an. 

Kontaktformular

    ---