Andere Städte

Folge uns

Folge uns

GO UP

Interpretationszentrum für das Kulturerbe

separator
Preis Altstadt | Eintritt: 2,5 €
Details

Interpretationszentrum für das Kulturerbe

Das Interpretationszentrum bietet einen tiefen Einblick in die Details der perfekten Rekonstruktion der Warschauer Altstadt.

museum-altstadt-warschau
© City of Warsaw

Das ist eine touristische Übersicht über das Zentrum. Für eine detaillierte Beschreibung klicken Sie bitte auf die folgende Box.

Internetseite

Das Zentrum befindet sich mitten in der Altstadt, für welche wir eine gesonderte Übersicht erstellt haben.

Eintrittspreise

Donnerstag
Kostenlos
Normal
10 PLN
Ermäßigt
7 PLN
Ab 10 Personen
7 / 5 PLN
ISIC-Ausweis
Ja
Warsaw Pass
Nein

Der Warsaw Pass ist ein Combo-Touristen-Ticket | Hier erfahren Sie mehr |

Man kann ein Combo-Ticket für das Interpretationsmuseum für das Kulturerbe, das Pharmaziemuseum, das Barbakan-Museum und das Museum des Feldordinariats erwerben.

Preis: 20 PLN / 15 PLN

E-Ticket auf Museumsseite kaufen

Thema der Ausstellung
Zerstörung und Rekonstruktion der Altstadt sowie Eintrag in die UNESCO-Weltkulturerbeliste 1980
Raum und Zeit
Warschauer Altstadt in den Jahren 1939 - 1956
Im touristischen Bereich?
Ja | Warschauer Altstadt
Adresse
Brzozowa 11/13, 00-278 Warszawa
Kontakt
+48 22 635 34 02
Anfahrt
Das Zentrum liegt nur ein paar Minuten Fußweg vom altstädtischen Marktplatz entfernt. Um die Ecke ist auch die Aussichtsplattform "Gora Gnojna" (Misthaufen)
Öffnungszeiten (in Coronazeit)
Do - So | 10 - 18 Uhr
Geschlossen
Mo + Di + Mi
Audioguide
Ja
Hausinterne Museumsführer
Ja | Nur auf Englisch
Besichtigungsdauer privat
60 Minuten
Sprache der Beschriftungen
Polnisch | Englisch
Zahlungsmethoden
Bar und Karte

Warum empfehlen wir das Zentrum?

Es gibt sehr viele Fragen zum Thema Wiederaufbau. Wer hat das alles finanziert? Wer ist das Genie, der dieses Werk vollbrachte? Wie lange hat die Rekonstruktion gedauert? Sieht die Altstadt nach der Rekonstruktion genauso aus wie vor 1939? Leider gibt es dazu nicht in jedem Reiseführer zufriedenstellende Antworten. Das Interpretationszentrum für das Kulturerbe ist ein  Museum, welches Dank der sehr informativen und übersichtlichen Ausstellung nicht nur alle Antworten auf die oben gestellten Fragen bietet, sondern auch etwas tiefer in die Thematik des Wiederaufbaus einsteigen kann.

Kurzbeschreibung der Ausstellung

Das Museum wurde im Januar 2013 in einem revitalisierten Keller eines altstädtischen Fachwerkhauses untergebracht und ist eine Filiale des Warschauer Stadtmuseums. Die Daueraustellung Zerstörung und Wiederaufbau handelt, wie die Bezeichnung schon sagt, vor allem über die penible und faszinierende Rekonstruktion der Warschau Altstadt in den Jahren 1947 – 1956. Zudem sieht man hier die Entwicklung hin zum Weltkulturerbe der UNESCO im Jahre 1980.

interpretationszentrum-kulturerbe-warschau
© City of Warsaw

Barrierefreiheit

Auf der Internetseite des Zentrums gibt es einen gesonderten Abschnitt mit Informationen über den Zugang für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Für blinde oder sehbehinderte Personen gibt es Typhographien oder Audioguides, die an der Kasse ausgehändigt werden.

Für Rollstuhlfahrer gibt es spezielle Auffahrten, um die jeweiligen Stockwerke zu erreichen. Auch eine Toilette für Menschen mit Behinderungen ist vorhanden.

Die Brzozowa-Straße ist etwas holprig. Fragen Sie im Museum vorab nach. Ihnen wird gerne geholfen.

Parkplätze für Menschen mit Behindertenausweis in folgenden Straßen: Zapiecek 1 (1x), Kanonia 8 (2x), Podwale 3 (3x), Podwale 11 (3x).

Die TOP-Museen in Warschau

Siehe auch

Altstadt | Eintritt: 2,5 €
In diesem Museum bieten wir keine Führungen an.

Kontaktformular

    ---